Übernachtung in der Schule

Meistens sind die Kinder froh, wenn sie nicht zur Schule müssen, doch am letzten Wochenende kamen alle ganz aufgeregt und freudig an, denn sie Klasse 3 hatte mit der Klassenlehrerin Marion Buse eine Übernachtung in der Schule geplant.
Mit Schlafsack und Zahnbürste ausgestattet, ging es in die Turnhalle, wo zunächst gespielt und dann geschlafen wurde. Vorher brachte der Pizza- Service für alle das Abendessen und bevor es zum Schlafen ging, organisierten einige Väter eine Nachtwanderung. Am nächsten Morgen bereiteten Mütter das Frühstück vor. Noch etwas verschlafen, doch total zufrieden, ging es dann nach Hause. Für die Kinder steht fest: Im nächsten Jahr machen wir das noch einmal.