Archiv für den Monat: November 2016

Spendenübergabe

Sehr erfreut war Schulleiterin Mechthild Tammena über die Spende des Heimatkundlichen Arbeitskreises. Die  Ausstellung “ Altes Handwerk und Hobbies”  war auch dieses Jahr wieder gut besucht, so dass für die Schule 700 Euro plus die Kosten für die Planwagenfahrten gespendet werden konnten. “ Das ist das Sahnehäubchen auf unserem Schuletat”, so Tammena, die sich freute, dass nun weitere Spielgeräte für den Schulhof angeschafft werden können.
weihnachtsbaum-007

Weihnachtsbaum

Viel Spaß hatten die Viertklässler beim Schmücken des Weihnachtsbaumes in Möhlenwarf. Sowohl die Betreuungskinder wie auch die Viertklässler hatten in der Woche zuvor den Baumschmuck angefertigt: Mit Mitgliedern des  Dorfvereins  wurde der Baum für die Weihnachtszeit hergerichtet, so die Schulleiterin Mechthild Tammena.
weihnachtsbaum-006

Masken

Viel Spaß hatten die Betreuungskinder, die unter der Leitung der pädagogischen Mitarbeiterin , Tanja Bernardy, Masken gebastelt hatten. Als Katzen oder Monster fühlten sie sich . Nur als es in den Bus ging, mussten die Masken runter, damit der Busfahrer nicht einen zu großen Schreck bekam.
betreuung-002

Laterne laufen

Stolz zeigten die Betreuungskinder der Grundschule Möhlenwarf  ihre selbstgebastelten Laternen, die sie unter der Anleitung von der pädagogischen Mitarbeiterin Tanja Bernardy gebastelt hatten. Dieses Jahr hatten sich die Kinder für einen Drachen entschieden. Die selbstgebastelten Laternen brachten sie am Nachmittag zum alljährlichen Laterne laufen mit. Es ist immer wieder schön, dass die gesamte Schule am Laterne laufen teilnimmt, so die Schulleiterin Mechthild Tammena. Bei der Sparkasse wurden die Kinder mit einer kleinen Süßigkeit für ihr Singen belohnt und bei der Schule warteten die Mitglieder des Fördervereins mit einem Getränk für die Kinder auf.
laterne-2016-002
Bild: Betreuungskinder  Frau Bernardy
laterne-2016-006

Lesewettbewerb 2016

Der Lesewettbewerb der Grundschulen der Stadt Weener , fand in diesem Jahr in der Grundschule Möhlenwarf statt. Vier Dritt- und vier Viertklässler hatten sich an ihren Schulen qualifiziert und nahmen am Wettbewerb teil. Die Jury , die aus Dorothea Voßgröne , Lars Klinkenborg und Frau de Riese bestand, entschied sich für Finja Löning von der Grundschule Weener aus der dritten Klasse und Fenna Schulte von der Grundschule Möhlenwarf aus der vierten Klasse.  Von der Schulleiterin der Grundschule Möhlenwarf, die auch die Moderation des Nachmittags übernommen hatte , bekamen alle TeilnehmerInnen einen Buchpreis und eine Urkunde.  Die Kosten für die Preise hat der Förderverein der Grundschule Möhlenwarf übernommen.
lesewettbewerb-2016-002 lesewettbewerb-2016-004 lesewettbewerb-2016-006

Eröffnung der Ausstellung

Zum zwanzigsten Mal  fand die Ausstellung “ Altes Handwerk” in der Grundschule Möhlenwarf statt. Und zum zwanzigsten Mal waren die Kinder der Grundschule Möhlenwarf bei der Eröffnung dabei. Unter der Leitung von Anja Geber und Beate Bock sorgte der Schulchor für die musikalische und die Tanz- AG für die sportliche Begleitung. Wir sind immer gerne bereit, dem heimatkundlichen Arbeitskreis , der die Ausstellung organisiert, unsere Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. So haben die Gäste die Möglichkeit, unsere Schule kennen zu lernen, so die Schulleiterin Mechthild Tammena.
heimatkundliche-ausstellung-001 heimatkundliche-ausstellung-003 heimatkundliche-ausstellung-005