Einsteigerbus macht Station an der Grundschule Möhlenwarf

Wieder einmal machte der Einsteigerbus des Verkehrsverbundes Ems-Jade ( VEJ) Stadion an der Grundschule Möhlenwarf. Bussicherheitstrainer Johann Bokker und Ulfert Harken vom VEJ unterrichteten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse über das richtige Verhalten als Fahrschüler.          “ Bus fahren soll Spaß machen , doch ohne Regeln geht das nicht!“, so die Devise.

Bevor es für die Möhlenwarfer Schulkinder in den Bus ging, sahen sie sich den Film „Anna und der Bus“ an.

“ Wir haben ungefähr 10 Buskinder an der Grundschule, die überwiegend aus Weenermoor und St. Georgiwold kommen“ , berichtet Schulleiterin Mechthild Tammena. „Für uns ist es wichtig, dass alle Kinder die Regeln beim Bus fahren einhalten, damit es zu weniger Stress im Bus kommt. Das fängt schon mit dem richtigen Aufstellen und der Begrüßung des Busfahrers an.“

Bild : Dritt- und Viertklässler

Herr Bokker ( links)  und Herr Harken ( rechts)

mit Helfern:  Herrn Ewald Gruhn und einem Schüler von der  IGS Aurich – Zukunftstag